34

Leib Stahl

Wo muss ich hin?

Leib Stahl
Hartmannstraße 5
44147 Dortmund

Kontakt

Zur Website ›

Location vormerken
Location vorgemerkt

Was muss ich wissen?

Eine 178m lange, 20 Meter hohe wie breite Stahlproduktionshalle, sprühende Funken, schmelzen-der Stahl, die Luft flimmert – und mitten drin eine druckvolle & facettenreiche Rockband. Bei Queen and the Gang entsteht eine Melange aus sphärischem Indie-Rock, Elektro-Art-Sounds und Neo-Garage-Elementen..

  

Was gibt's da?

Fotowalk
16:00 Uhr

""

Event vormerken
Event vorgemerkt
Führung durchs Werk
17:00 Uhr

Führung durch das Werk der Leib Stahl GmbH & Co. KG.

Event vormerken
Event vorgemerkt
Konzert: Queen and the Gang
19:00 Uhr

Bei Zeiten eine bekannte Band der Region, gefeiert von den harten Jungs auf Biker- oder Stadtfesten und in manchen Knastkonzerten. Die fünf Musiker (voc, git, keys, bass, dr) spielen athmosphärisch mal leichte, mal dichte, oft angegrungte Songs aus dem eigenen Laboratorium. Es entsteht eine eigene Melange aus sphärischem Indie-Rock, Elektro-Art-Sounds und Neo-Garage-Elementen; energiegeladene Klangwelten werden mit soul-cake-Lyrik der Sängerin Gina verwoben, funkige Riffs und Rock-Sequenzen mit treibender Rhythm-Section wechseln mit balladesken Songs ab und tragen englische wie deutsche Texte in das Ohr der Zuhörer, die animiert sind, spacige Sounds und Wörter mit eigenen Geschichten und Phantasien zu füllen. Immer wieder wird das vielschichtige Leben besungen: Zwischen den Horizonten von Verwirrung und großen Idealen, von Zerbruch und der Suche nach Gott...

Event vormerken
Event vorgemerkt
Konzert: Queen and the Gang
21:00 Uhr

Bei Zeiten eine bekannte Band der Region, gefeiert von den harten Jungs auf Biker- oder Stadtfesten und in manchen Knastkonzerten. Die fünf Musiker (voc, git, keys, bass, dr) spielen athmosphärisch mal leichte, mal dichte, oft angegrungte Songs aus dem eigenen Laboratorium. Es entsteht eine eigene Melange aus sphärischem Indie-Rock, Elektro-Art-Sounds und Neo-Garage-Elementen; energiegeladene Klangwelten werden mit soul-cake-Lyrik der Sängerin Gina verwoben, funkige Riffs und Rock-Sequenzen mit treibender Rhythm-Section wechseln mit balladesken Songs ab und tragen englische wie deutsche Texte in das Ohr der Zuhörer, die animiert sind, spacige Sounds und Wörter mit eigenen Geschichten und Phantasien zu füllen. Immer wieder wird das vielschichtige Leben besungen: Zwischen den Horizonten von Verwirrung und großen Idealen, von Zerbruch und der Suche nach Gott...

Event vormerken
Event vorgemerkt
Impressum Datenschutz