31

Atelier am Hafen DO

Wo muss ich hin?

Atelier am Hafen DO
Mathiesstraße 12
44147 Dortmund

Kontakt

Zur Website ›

Location vormerken
Location vorgemerkt

Was muss ich wissen?

Künstler Atelier am Hafen DO neben dem alten Hafenamt.

Spezielle Schüttungen am Hafenbecken mit Kanalwasser, Quarzsand und Marmormehl. Sie dienen als Grundierung für Malprozesse, die tiefere Strukturen erkennen lassen und betonen. Grafische Arbeiten, vorwiegend Holz- und Linolschnitte, fokussieren sich auf Kirchen und historische Gebäude. Ebenso werden situative Akte mit schnellen Strichen skizziert, ergänzend mit bildhauerischen Arbeiten.  

Was gibt's da?

Offenes "Atelier am Hafen DO"
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

In ihrem „Atelier am Hafen DO“ entstehen ganz spezielle Schüttungen am Hafenbecken: mit Kanalwasser, Quarzsand und Marmormehl. Sie dienen als Grundierung für Malprozesse, die mehrfach angelegt, tiefere Strukturen erkennen lassen und betonen. Ihre grafischen Arbeiten, vorwiegend Holz- und Linolschnitte, fokussieren sich auf Kirchen und historische Gebäude, etwa das Alte Hafenamt. Ebenso werden situative Akte mit schnellen Strichen skizziert. Bei den bildhauerischen Arbeiten mit Marmor, Alabaster, Sandstein und Springstone aus Simbabwe steht der Stein mit seiner Form und Materialität im Mittelpunkt. Mit der Bearbeitung stellt die Künstlerin Teilelemente von Körpern expressiv heraus, wobei die Struktur des Materials erkennbar bleibt.

Event vormerken
Event vorgemerkt
Impressum Datenschutz